Großer Erfolg für Kino auf Rädern in Bad Deutsch-Altenburg Carnuntum

Österreichischer Film fand in Bad Deutsch Altenburg großen Anklang

Bad Deutsch-Altenburg war im Jahr 2011 eine von 16 niederösterreichischen Gemeinden, in denen Kino auf Rädern, präsentiert wurde. Kino auf Rädern ist auf eine Idee der Medienfachfrau Burgl Czeitschner zurückzuführen, die sie mit Unterstützung und in Kooperation mit dem Österreichischen Filminstitut in die Realität umsetzte. Das Projekt auf den Nenner gebracht: „bringt Filmgenuß aufs Land“. In der Kur- & Marktgemeinde standen ab Mai bis August 14 Filmaufführungen jeweils am Donnerstag ab 21:30 Uhr am Spielplan. Klassiker des Österreichischen Filmes wie „Indien“ bis hin zum neuesten Werk von Andreas Prochaska „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ brachten heimischen Film zum Publikum.

Keine Werbeunterbrechungen, aber manchmal auch eine gesetzte Pause, die es den Besuchern ermöglichte, sich mit Snacks, Speisen und Getränken an einem Stand zu versorgen. Ein Filmangebot, das dankbar angenommen wurde – verständlich in einer Gegend Niederösterreichs, in der es seit geraumer Zeit kein Kino mehr gibt; und wo Kinozentren ihre Programmgestaltung an Einnahmen und nicht am künstlerischen Wert orientieren.

Initiatorin Burgl CzeitschnerInitiatorin Burgl Czeitschner

Kino auf Rädern wurde im Gemeindepark beim Amtshaus aufgeführt. Bei Schönwetter im Freien, bei schlechtem Wetter wurden die Aufführungen innerhalb des Amtshauses im großen Saal gespielt. Auf diesen Aspekt hat man jedoch bedauerlicher Weise seitens der Gemeindeverwaltung vergessen hinzuweisen, entsprechend niedrig war die Besucheranzahl an diesen Tagen. Phänomenal jedoch der regelrechte Besucheransturm bei der Aufführung von „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ am 25.8.; da wurden zusätzlich aus allen möglichen gemeindeeigenen Räumlichkeiten und Betrieben von Bad Deutsch-Altenburg noch Sessel und Sitzgelegenheiten herbeigebracht. Über 400 Menschen verwandelten den Gemeindepark in ein großes Freilichtkino und -spektakel, das Lachen der Besucher während der Komödie war bis zum Amphitheater zu vernehmen.

Innenaufführung bei Schlechtwetter

Innenaufführung bei Schlechtwetter

Bewohner, Besucher und Gäste von Bad Deutsch-Altenburg dürfen sich freuen, denn Frau Czeitschner verlautbarte stolz schon in der Woche zuvor, daß auf Grund des österreichweiten Erfolges von Kino auf Rädern auch im kommenden Jahr mit diesem sommerfüllenden Programmpunkt gerechnet werden darf.

„Kino auf Rädern stellt eine absolute Bereicherung des Freizeitangebotes in der Region Carnuntum dar. Die Fortführung 2012 ist ein erklärtes Ziel und für mich stellt sich eigentlich nur noch die Frage wie viele Aufführungen und welche Filme gezeigt werden!“ so das Statement von Bürgermeister Ernest Windholz, der etlichen Filmvorführungen beiwohnte.

über 400 Besucher in Bad Deutsch-Altenburg CarnuntumÜber 400 Besucher bei der Komödie mit Elfriede Ott bei Kino auf Rädern im Gemeindepark von Bad Deutsch-Altenburg

[seamless-donations]

120209

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,




%d Bloggern gefällt das: