Schlagwort: Bgm. Karl Kindl

Sparkassenstiftung präsentiert Projekt Halterturm und Haus Theodora

So soll sich der Platz vor dem HALTERTURM, Bestandteil der Befestigungs- und Wehranlage von Hainburg/D. der Öffentlichkeit nach den Arbeiten präsentieren

(Hainburg) Am 17.2.10 präsentierten die Vertreter der Sparkassen Hainburg Privatstiftung, Frau Dr. M. GRUBMÜLLER und Mag. W. RIEDL, der Öffentlichkeit in den Räumlichkeiten des Pfarrheimes die „Projektplanung HALTERTURM – Haus Theodora – Stadtmauer in Hainburg an der Donau“. Dabei geht es um die Konservierung und Neugestaltung des Teils der Stadtbefestigungsanlage, des Halterturms,

Fusion BLH und Hainburger Initiative – Chance auf Kernfusion der Bürgerlisten

GR Paul PAGACS

(Hainburg) Bei der Betrachtung der Lokalpolitik gilt es grundsätzlich zwischen essentiellen Merkmalen der etablierten „Großparteien“ und Gruppierungen zu differenzieren, die sich aus un- und überparteilichen Menschen zusammensetzen. Großparteien wie ÖVP, SPÖ, GRÜNE und andere Parteien, die mit dunkleren Farben im Volksmund bezeichnet werden, besitzen eine straff organisierte Struktur im Rücken,

Wie unterminiere ich die Arbeit eines unabhängigen Politikers?

(Hainburg – NÖ) Man wähnt sich in einer schlechten Slap-Stick Komödie: da feierte das Rathaus der Stadt Hainburg an der Donau nach Fertigstellung des Umbaus und der Renovierung den Tag der Offenen Tür (siehe Berichte 1 – 2) und dann betritt man das Büro des Vizebürgermeisters, dem unabhängigen langjährigen Spitzenmann der Überparteilichen Bürgerliste Hainburg (BLH),…

Alles dreht sich, alles bewegt sich – die illegale Werbung vom ZIELPUNKT

(Hainburg – NÖ) Am 11. Dezember 2008 hat am Standort 2410 Hainburg, Pressburger Reichsstraße 5a-11 eine Filiale der ZIELPUNKT WARENHANDELS GmbH & Co KG eröffnet. Im Zuge dieser Neuerrichtung wurden im gesamten Ortsgebiet von Hainburg entlang der Hauptverkehrsrouten und Einfallsstraßen zahlreiche Werbetafeln, die auf Holzpflöcken montiert wurden, ins Erdreich gerammt, um auf den neuen Supermarkt