Der Hainburger Adventmarkt 2010 wurde eröffnet

Adventmarkt in Hainburg an der Donau

(Hainburg) Am Samstag, den 27. November um 10 Uhr wurde am Hauptplatz vor der Katholischen Kirche der diesjährige Adventmarkt von Bürgermeisters Karl KINDL eröffnet. KINDL unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung des Adventmarktes für die Stadt Hainburg, dankte den zahlreichen Vereinen für ihre Teilnahme und auch für die Unterstützung durch die Sparkassenstiftung. Die Privatstiftung übernahm heuer die finanziellen Aufwendungen, die für eine ordnungsgemäße Versorgung des Adventmarktes mit Strom im Zusammenhang stehen. Für die Koordination und Leitung zeichnet die Kulturerbe-Gesellschaft Mittelalterstadt Hainburg verantwortlich. Dessen Vertreter, Herr Alfred WITTOLOWITSCH berichtet, daß sich 13 Vereine und Vertreter der Wirtschaft mit Ständen beteiligen.

Eröffnung des Adventmarktes in Hainburg/D.

Der Hainburger Adventmarkt ist täglich bis 19. Dezember ab 15 Uhr für Besucher geöffnet; An Samstagen zusätzlich von 10 bis 12 Uhr.

Der Stand vom Netzwerk Carnuntum

Der Stand vom Netzwerk Carnuntum unterstützt mit seinem Erlös therapeutisches Reiten für Kinder der ASO Hainburg

[seamless-donations]

112911

Schreibe einen Kommentar