Holcik scheiterte beim Versuch die Spannungen innerhalb der SPÖ aufzulockern

(Hainburg) Ein gewisses Spannungsverhältnis innerhalb der SPÖ-Hainburg ist auch noch nach den Gemeinderatswahlen vom 14. März 2010 existent. Der frisch gebackene Vizebürgermeister Raimund HOLCIK (SPÖ) ist stets um Konfliktlösung durch pragmatische Ansätze bemüht. Während der Gemeinderatssitzung schoß er daher in Richtung seines Parteigenossen, Andreas MARTINSICH ein Papierschnipsel ab. Doch was passierte: es traf ihn selbst am Auge. Der Vizebürgermeister darauf:

SPÖ Vizebürgermeister R. Holcik

[seamless-donations]

112904

Schreibe einen Kommentar